Let’s get unframed!

Vom Kampf des ersten Gedankens bis zur manifestierten Idee geht es in dem Monodrama „My Name is Manifesto. _______ Mein Name ist Manifesto. _______  اسمي بيان“. Baian Aljeratly wird damit…

Weiterlesen Let’s get unframed!

Ein Haufen Schei*e

Zusammenfassung für Wikipedia eines zeitgenössischen Dramas: Personen: Ein Regent Dessen Anhänger Einige Fürsten Ein weiterer Regent aus dem Nachbarreich Ein Staatssekretär Dessen Nachfolger Ein Museumsdirektor, Nachfolger des Regenten Die Presse…

Weiterlesen Ein Haufen Schei*e

Ein INTRO für Dramaturgie

Leitartikel INTRO Festival / 2016 / Leipzig. Theaterstücke sind lediglich der Beginn der gemeinsamen Auseinandersetzung, aber das ist sehr viel mehr, als wir denken.* Dieses Festival ist eine Initiative von…

Weiterlesen Ein INTRO für Dramaturgie

Das Hamsterrad

Da wir ja keine Dogmen verbreiten sondern nur referieren wollen, mal was Wissenswertes über das Hamsterrad: Es kann sich drehen [...] denn Theater hat Aufgaben und Verantwortungen, die es stets…

Weiterlesen Das Hamsterrad

was tun. politisches handeln – jetzt?!

[Beobachtung Abschlussdiskussion, Jubiläumskonferenz der Dramaturgischen Gesellschaft in Berlin, Tag 4, Januar 2016] Aufforderung: »Nun lasst uns doch mal alle politisch handeln.« Reaktion: –. Symptomatik: Überladener Kopf, Diagnose: Dramaturg*innen-Krankheit. Versuch einer…

Weiterlesen was tun. politisches handeln – jetzt?!

Digital gedetox’d

Was tun bei Social-Diarrhoe auf der Facebook-Wall? Bei anhaltendem Twitter-Tourette oder Eilmeldungsvomitation im persönlichen Newsstream? Und dem ansteigendendem Bedürfnis, dem Establishment mit der eigenen Schreibwut in den Allerwertesten zu treten? Man diagnostiziert sich…

Weiterlesen Digital gedetox’d